• Twitter Sociální Icon
  • Facebook Sociální Icon
  • LinkedIn Sociální Icon
L_G14_1l.jpg

Aluprof Aluminiumfenster

Diese Aluminiumfenster sind für ambitionierte und kompromisslose Investoren konzipiert.

Aluminium ist eine geeignete Wahl für Kunden, die ihr Zuhause mit Technologien des 21. Jahrhunderts ausstatten möchten. Dank perfekter Festigkeitsparameter, ausgezeichneter Plastizität und außergewöhnlicher Korrosionsbeständigkeit haben sich Aluminiumfenster in der Architektur, die nicht standardmäßige Lösungen erfordert, vielfach bewährt.

  • Rahmentiefe - 95 mm,

  • Flügeltiefe - 104 mm,

  • Verglasungsdicke - Türrahmen: 27–72 mm, Blatt: 34,5–81 mm,

  • maximale Abmessungen des Flügels - H bis 2900 mm, L bis 1700 mm,

  • maximales Gewicht des Flügels - 160 kg,

  • Dreikammeraufbau von Profilen,

  • Wärmeisolationssystem,

  • Möglichkeit zur Verwendung eines zusätzlichen Isolators - Aero,

  • Einkammer- oder Doppelkammerverglasung zu wählen,

  • Möglichkeit der Herstellung von zweifarbigen Konstruktionen,

  • Möglichkeit, versteckte Armaturen zu verwenden,

  • zertifizierte Fenster des Instituts für Passivhäuser in Darmstadt für die Versionen MB-104 Passive SI und MB-104 Passive Aero,

  • empfohlen für passive Konstruktionen.

Das System erfüllt alle Anforderungen an Fenster und Türen bei Passivgebäuden, was durch die Zertifikate des Instituts für Passivhäuser PHI Darmstadt bestätigt wird. Mit diesem System werden externe Bauelemente hergestellt.

MB-104 Passive Spezifikationen

Fenster, die auf Basis des Passivsystems MB-104 hergestellt wurden, erfüllen die höchsten Anforderungen an die Wärmedämmung, was durch die Zertifikate des Instituts für Passivhäuser PHI Darmstadt bestätigt wird.

Das System kombiniert technische Möglichkeiten, exzellenten Wärmeschutz und Ästhetik. MB-104 Passive hat Dreikammerprofile, bei denen der Mittelteil als Isolierkammer mit einer Breite von 60 oder 61 mm dient. Abhängig von der erforderlichen Wärmedämmung ist das System in zwei Versionen erhältlich - SI- oder AERO-Version. Im zweiten Fall wurde die Füllung der Zwischenräume zwischen den thermischen Einsätzen aus Aerogel hergestellt. Beide Lösungen ermöglichen hervorragende Wärmeaustauscheigenschaften.

Wir bieten Kunden, die Wert auf thermischen Komfort legen, warme Distanzstücke an. Sie bestehen aus Verbundisoliermaterial, verbessern die Isoliereigenschaften von Glas und verringern das Risiko der Kondensation von Wasserdampf. Darüber hinaus garantieren sie die langfristige Dichtheit von Isolierglas und maximieren Einsparungen und Energieverluste, indem sie die Wärmebrücke zwischen dem Profil und dem Glas verringern.

Dank der besonderen Formen der Zweikomponenten-Mitteldichtung zeichnen sich die Fenster durch eine hervorragende Dichtheit in Bezug auf das Eindringen von Wasser und die Beständigkeit gegen Windlasten aus.

MB-86 Technische Daten

Das MB-86-System wird für energieeffiziente Gebäude empfohlen. Es schafft großartige Gestaltungsmöglichkeiten. Es ist robust, langlebig und ein ausgezeichneter Wärme- und Schallisolator. Durch seine Verwendung können Türen mit einer Höhe von bis zu 3 Metern hergestellt werden.

  • Rahmentiefe (Tür / Fenster) - 77 mm,

  • Flügeltiefe (Tür / Fenster) - 77 mm / 86 mm,

  • Verglasungsdicke im Fenster - Türrahmen von 13,5 bis 58,5 mm,

  • Verglasungsdicke in der Tür - von 13,5 bis 58,5 mm,

  • maximale Fensterabmessungen - H bis 2400 mm, L bis 1700 mm,

  • maximales Gewicht des Blattes (Tür / Fenster) - 200/150 kg,

  • Despiro Aluminiumtüren können mit dem System hergestellt werden,

  • Wärmeisolationssystem,

  • Möglichkeit zur Verwendung eines zusätzlichen Isolators - SI- oder Aero-Version,

  • die Möglichkeit, eine Struktur mit einem versteckten Flügel herzustellen,

  • zur Auswahl - Einkammer- oder Doppelkammerverglasung,

  • Möglichkeit des Malens in Duo-Farbformel,

  • Möglichkeit, versteckte Armaturen zu verwenden,

  • Möglichkeit der Herstellung von Renovierungsfenstern,

  • Möglichkeit des Biegens von Profilen und Herstellung von Bogenfenstern (feste Verglasung),

  • Möglichkeit der Herstellung der PSK-Konstruktion,

  • Möglichkeit, einen Balkon mit einer Schwelle zu bauen,

  • System kompatibel mit MB-77HS.

MB-86 gehört zu einer Produktgruppe mit sehr guten Isolationsparametern. Die Konstruktion seiner Profile hat drei verschiedene Varianten. Abhängig von den Anforderungen an die Wärmedämmparameter können dies sein: ST, SI und AERO. In der AERO-Version werden die Profile mit Aerogel ergänzt, einem Material mit hervorragenden Wärmedämmeigenschaften.

Wir bieten Kunden, die Wert auf thermischen Komfort legen, warme Distanzstücke an. Sie bestehen aus Verbundisoliermaterial, verbessern die Isoliereigenschaften von Glas und verringern das Risiko der Kondensation von Wasserdampf. Darüber hinaus garantieren sie die langfristige Dichtheit von Isolierglas und maximieren Einsparungen und Energieverluste, indem sie die Wärmebrücke zwischen dem Profil und dem Glas verringern.

Fenster und Türen, die auf Basis des MB-86-Systems hergestellt wurden, erfüllen nicht nur die höchsten Anforderungen an die Wärmedämmung, sondern auch an die Luftdurchlässigkeit oder Wasserdichtigkeit. Sie sind auch beständig gegen Windlasten. Das System ist für energieeffiziente Gebäude ausgelegt.

MB-70/70 HI-Spezifikationen

  • Rahmentiefe (Tür / Fenster) - 70 mm,

  • Flügeltiefe (Tür / Fenster) - 70 mm / 79 mm,

  • Verglasungsdicke (festes Fenster / öffnendes Fenster) - 15–51 mm / 23–60 mm,

  • maximale Fensterabmessungen - H bis 2400 mm, L bis 1600 mm,

  • maximales Gewicht des Blattes (Tür / Fenster) - 120/130 kg,

  • zur Auswahl - Einkammer- oder Doppelkammerverglasung,

  • Dreikammerprofilkonstruktion,

  • System mit Wärmedämmung (Möglichkeit eines zusätzlichen Isolators - HI-Version),

  • die Möglichkeit, eine Struktur mit einem versteckten Flügel herzustellen,

  • Möglichkeit des Malens in Duo-Farbformel,

  • Möglichkeit, versteckte Armaturen zu verwenden,

  • Möglichkeit der Herstellung von Renovierungsfenstern,

  • Möglichkeit des Biegens von Profilen und Herstellung von Bogenfenstern (feste Verglasung),

  • Möglichkeit der Herstellung der PSK-Konstruktion.

Aluminiumsysteme bieten wirklich großartige Gestaltungsmöglichkeiten. Sie können verwendet werden, um Fenster, Türen, Schiebesysteme sowie große große Verglasungen herzustellen. Basierend auf dem MB-70-System wurden mehrere alternative Lösungen erstellt. Jeder von ihnen entdeckt neue Möglichkeiten für Benutzer.

Durch den Einsatz des MB-70 HI-Systems kann eine höhere Isolierung des Gebäudes gewährleistet werden. Eine erhöhte Wärmeisolation kann erreicht werden, indem spezielle Isolationseinsätze in die zentrale Isolationskammer eingesetzt werden. Fenster, die im MB-70 HI-System wie im Basissystem hergestellt wurden, können sowohl in einzelnen Gebäuden als auch in Aluminiumfassaden verwendet werden.

Eine der beliebtesten alternativen Lösungen ist das US-System MB-70. Fenster aus Elementen dieses Systems haben unsichtbare Flügel von der Außenseite des Gebäudes. Bei benachbarten festen und öffnenden Fenstern ist es unmöglich, die Position dieser Oberflächen zu unterscheiden. Die Breite der Fensterrahmen von außen ist gering, sodass die Struktur schmal und leicht wirkt. Diese Lösung ist auch in der MB-70 US HI-Version erhältlich, die zusätzlich mit einer Isolierung ausgestattet ist.

Eine andere Lösung ist der MB-70 Industrial. Ein charakteristisches Merkmal von Fenstern, die auf der Grundlage dieses speziellen Systems hergestellt wurden, ist die Anreicherung von Profilen mit anderen dekorativen Elementen, die bei geschützten Gebäuden an Stahlfenster erinnern. Dank ihrer Nutzung erhält das modernisierte Gebäude einen unvergleichlich besseren Schutz gegen Wärmeverlust durch Fenster.

Ästhetische und langlebige Fenster. Mit dem MB-70-System können Sie sichere und warme Verglasungen erstellen. Erhältlich in einer Version mit erhöhter Wärmedämmung (HI-Version). Basierend auf dem System wurde auch eine Reihe alternativer Lösungen geschaffen, die noch größere Möglichkeiten für seine Verwendung schaffen.

MB-60 / 60HI-Spezifikationen

Ideal für die Herstellung von Fenstern, Türen, Hallen, Schränken und verschiedenen Arten von räumlichen Strukturen. Das System verwendet einen profilierten thermischen Abstandshalter aus glasfaserverstärktem Polyamid.

  • Rahmentiefe (Tür / Fenster) - 60 mm,

  • Flügeltiefe (Tür / Fenster) - 60 mm / 69 mm,

  • Verglasungsdicke (festes Fenster / öffnendes Fenster) - 5–41 mm / 14–50 mm,

  • maximale Fensterabmessungen - H bis 2400 mm, L bis 1250 mm,

  • maximales Gewicht des Blattes (Tür / Fenster) - 120/130 kg,

  • zur Auswahl - Einkammer- oder Doppelkammerverglasung,

  • Dreikammerprofilkonstruktion,

  • System mit profilierter Wärmedämmung,

  • Möglichkeit zur Verwendung eines zusätzlichen Isolators - MB-60 HI,

  • Möglichkeit der Herstellung einer Struktur mit verstecktem Flügel und Herstellung eines Drehfensters,

  • Möglichkeit des Malens in der Duo-Farbformel (Profile können innen und außen unterschiedliche Farben haben),

  • Möglichkeit der Herstellung von Renovierungsfenstern,

  • Möglichkeit, versteckte Armaturen zu verwenden,

  • Möglichkeit des Biegens von Profilen und Herstellung von Bogenfenstern (feste Verglasung),

  • Möglichkeit der Herstellung der PSK-Konstruktion.

Basierend auf dem MB-60 haben wir vier alternative Lösungen entwickelt, die noch größere Einsatzmöglichkeiten bieten.

Die erste Lösung ist der MB-60 HI mit verbesserten Wärmedämmparametern. Es kann entweder an Einzel- oder Aluminiumfassaden verwendet werden. Die Erhöhung der Wärmedämmung wurde durch die Anordnung spezieller Profile in den zentralen Kammern der Einsätze ermöglicht, die den Wärmeübergang durch die Strukturen aufgrund des geringen Wertes der Wärmeleitfähigkeit verringern. Die zentrale Position der Einsätze reduziert auch die Konvektion und die Wärmestrahlung.

Das Wärmebrückensystem MB-60 umfasst auch das verdeckte Flügelsystem MB-60. Fenster aus Elementen dieses Systems haben unsichtbare Flügel von der Außenseite des Gebäudes. Bei benachbarten festen und öffnenden Fenstern ist es unmöglich, die Position dieser Oberflächen zu unterscheiden. Die Breite der Fensterrahmen von außen ist gering, sodass die Struktur schmal und leicht wirkt. Jede Struktur, die im MB-60 US-System gebaut wurde und für den Einbau in externe Strukturen vorgesehen ist, muss über eine effektive Wasserableitung und Belüftung aus der Glaskammer und aus der Kammer zwischen Flügel und Türrahmen verfügen.

Eine der interessantesten Lösungen im MB-60-System ist sicherlich der MB-60 PIVOT, mit dem sich drehbare Fenster herstellen lassen.

MB-45 Technische Daten

Das System ist in erster Linie für die Herstellung interner Bauelemente ausgelegt - Fenster, Geldkassetten, Hallen, Schränke, Türen, Trennwände. Das MB-45-System kann im Freien verwendet werden, jedoch nur für Elemente, die keine Wärmedämmeigenschaften erfordern.

  • Rahmentiefe (Tür / Fenster) - 45 mm,

  • Flügeltiefe (Tür / Fenster) - 45 mm / 54 mm,

  • Verglasungsdicke (festes Fenster / öffnendes Fenster) - 2–25 mm / 2–34 mm,

  • maximale Fensterabmessungen RU - H bis 2400 mm (1850 mm), L bis 1250 mm (1600 mm),

  • maximales Gewicht des Blattes (Tür / Fenster) - 120/130 kg,

  • Einkammerprofilkonstruktion,

  • kaltes Aluminium ohne Wärmedämmung,

  • die Möglichkeit der Verwendung einzelner VSG-Brillen,

  • Möglichkeit, versteckte Armaturen zu verwenden,

  • Möglichkeit der Herstellung einer Tür ohne Schwelle (Bürste oder Schiebeschwelle),

  • die Möglichkeit der Herstellung von Schwingtüren,

  • Möglichkeit des Biegens von Profilen und Herstellung von Bogenfenstern (feste Verglasung).

Die auf Basis des MB-45-Systems erstellte Konstruktion passt perfekt in die Büroentwicklung. Das rohe Aussehen von Aluminium und die große Verglasung machen die Innenräume zu einem einzigartigen und sehr modernen Design. Ein weiterer Vorteil des MB-45 ist die Bautiefe der Profile selbst. Bei Fenstern ermöglicht es die Erfassung einer Oberfläche von außen und bei Türen den Effekt der Anpassung der Oberflächen von Flügel und Türrahmen.

Das MB-45-System wird hauptsächlich zur Herstellung von Fenstern, Geldkassetten, Hallen, Schränken, Türen und Trennwänden verwendet. Die Profile wurden von thermischen Abstandshaltern befreit. Daher werden sie für den Bau interner Strukturen empfohlen. Trotz der Tatsache, dass das System nicht durch Wärmedämmparameter gekennzeichnet ist, schafft es große Gestaltungsmöglichkeiten. Damit können wir ein Fenster mit einer Höhe von sogar 2400 mm und einer Reihenbreite von 1250 mm erstellen. Es ist erwähnenswert, dass wir mit dem MB-45-System selbst die komplexesten Strukturen wie Schwingtüren oder Bogenfenster (nur mit fester Verglasung) problemlos erstellen können.

Fenster, die auf der Basis des MB-45-Systems hergestellt wurden, sind mit Maco Multi-Matic-Beschlägen ausgestattet. Die endgültige Auswahl der Armaturen hängt jedoch von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen des Kunden ab. Für Kunden, für die Sicherheit am wichtigsten ist, empfehlen wir die Installation von Armaturen der Klassen WK1 oder WK2.